Weihnachtsfeier mit Ehrungen von Aktiven und Passiven

Vielleicht was es die schönste und bewegendste Weihnachtsfeier, die die Liedertafel je erlebt hat.

Da waren zunächst die Musikbeiträge der Musikschüler. Sie versetzten die Anwesenden schon mal  in die positive Vorweihnachtsstimmung.

Dann galt es, 11 aktive Sänger und 4 passive Vereinsmitglieder (nicht alle waren anwesend) für ihre langjährige Treue zum Verein zu ehren. Zwischen 10 und 60 Jahre dauerten die Mitgliedschaften, insgesamt 475 Jahre Liedertafel waren in den Urkunden bestätigt, die unser Sängergruppenvorsitzender und unsere Bürgermeisterin den Jubilaren überreichte.

Dass es ein neues Ehrenmitglied im Vereins gibt, das sowohl 60 Sängerjahre aufweisen, aber auch  unermüdliche Arbeit und vielfältige Unterstützung des Vereins für sich verbuchen kann, wurde mit einer humorvollen und anrührenden Lauditio gewürdigt.

Dass dann noch der Chor ein paar Lieder sang, dass unser Eckentaler Christkind mit guten Wünschen überraschte, dass die Bürgermeisterin nachdenkliche Worte zur Weihnacht und dankbare Worte für unsere scheidende Vereinsvorsitzende fand und dass schließlich unser Chorleiter mit seiner Tochter einen zauberhaften 1. Satz aus dem Violinkonzert von Felix Mendelssohn Bartholdy präsentierte, das alles…

Nun ja, jedenfalls war es eine sehr schöne und bewegende Weihnachtsfeier.

Autor: Verwalter

Administration der Seite

2 Gedanken zu „Weihnachtsfeier mit Ehrungen von Aktiven und Passiven“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.